Januar 2018

Friedrichshain: Fahrkartenkontrolleure angegriffen

Zweimal wurden am Mittwoch Fahrkartenkontrolleure durch Schwarzfahrer massiv angegriffen.

Kreuzberg: Rettungssanitäter in der Waldemarstraße mit Böllern beworfen

Bei einem Einsatz in der vergangenen Nacht wurden Sanitäter von einem Betrunkenen mit Böllern beworfen. Der Täter versuchte zudem auf einen abgestellten Defibrillator zu urinieren.

Kreuzberg: 66-Jährige in der Gneisenaustraße am Geldautomaten überfallen

Eine Frau wollte gestern Abend Geld an einem Automaten in einer Bankfiliale in der Gneisenaustraße einzahlen, als sie von zwei Männern überfallen wurde.

Friedrichshain: Schwerverletzter Fußgänger

Mit schweren Kopfverletzungen wurde gestern Nachmittag ein Fußgänger nach einem Verkehrsunfall zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Friedrichshain: Fremdenfeindliche Parolen geschmiert

Unbekannte haben an die Außenwand eines Schuppens in der Straße Fischzug fremdenfeindliche Parolen geschmiert. Ein Passant entdeckte gestern Abend gegen 20 Uhr die Schriftzüge.

Kreuzberg: Tag der offenen Tür in neuer Gemeinschaftsunterkunft

Am Freitag, den 19. Januar 2018 findet in den Tempohomes für Flüchtlinge am Standort Alte Jakobstraße 4/ Franz-Künstler-Straße 10 ein Tag der offenen Tür statt.

Diskussionsveranstaltung über den Görlitzer Park im Friedrichshain-Kreuzberg Museum

Anlässlich der Finissage von „Andere Heimaten. Herkunft und Migrationsrouten von Drogenverkäufern in Berliner Parks“ findet am Sonntag eine Diskussionsveranstaltung statt.

Diskussionsveranstaltung: Neues Verkehrskonzept für den Samariterkiez

Am Montag, den 15. Januar um 18 Uhr veranstaltet das Bezirksamt im Gemeindesaal der Samariterkirche eine Diskussionsveranstaltung zu einem neuen Verkehrskonzept für den Nordkiez.

Gerhart-Hauptmann-Schule wird am 11. Januar 2018 geräumt

Teile der Gerhart-Hauptmann-Schule werden am 11. Januar 2018 gegen 8:00 Uhr morgens durch eine Gerichtsvollzieherin unter Hinzuziehung der Polizei im Wege der Amtshilfe geräumt.

Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule verlief ohne Zwischenfälle

Die Gerichtsvollzieherin hat heute Früh den Räumungstitel zur ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule vollstreckt. Die Bewohner waren bereits vorab ausgezogen.

Kreuzberg: Flüchtender Autofahrer verletzt Polizisten

Bei seiner Flucht vor der Polizei verletzte gestern Abend ein Autofahrer einen Polizisten. Der 41-jährige Autofahrer wurde festgenommen

Kreuzberg: Auto in der Lobeckstraße ausgebrannt

Gegen 0.20 Uhr bemerkten Anwohner der Lobeckstraße einen brennenden VW Polo. Der Wagen brannte vollständig aus, zwei daneben stehende weitere Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Friedrichshain: Scheiben einer S-Bahn zerstört - Polizei sucht Zeugen

Dienstagabend zerstörten Unbekannte mehrere Scheiben einer S-Bahn der Linie S41 auf der Fahrt zwischen den Bahnhöfen Frankfurter Allee und Ostkreuz.

Kreuzberg: 19-Jähriger bei Raubüberfall schwer verletzt

Mit Verdacht auf eine Wirbelfraktur wurde gestern Abend das Opfer eines Raubüberfalls in ein Krankenhaus eingeliefert.

Friedrichshain: Verdächtiger Geruch - Mutmaßlicher Dealer festgenommen

Polizeibeamte stießen heute Morgen in der Gürtelstraße zufällig auf einen mutmaßlichen Drogenhändler.

Kreuzberg: Taxifahrer überfallen

Heute früh hat ein 24-Jähriger in der Ohlauer Straße Ecke Reichenberger Straße versucht ein Taxi zu stehlen. Passanten konnten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Kreuzberg: Unfall bei Verfolgungsjagd

Auf der Flucht vor der Polizei stieß in der vergangenen Nacht der Fahrer eines Renault auf der Kreuzung Tempelhofer Ufer / Möckernstraße mit einem Smart zusammen.

Antisemitische Schmierereien im Volkspark Friedrichshain

Unbekannte haben auf der hölzernen Aussichtsplattform im Volkspark Friedrichshain zwei antisemitische Parolen geschmiert.

Letzte Stadtteilwerkstatt zur Neugestaltung des Rudolfplatzes

Das Bezirksamt lädt zur dritten und letzten Stadtteilwerkstatt zur Neugestaltung des Rudolfplatzes am Donnerstag, den 25. Januar um 16 Uhr, in der Zwingli-Kirche ein.

Nach versuchtem Überfall: Tatverdächtiger mit Bildern gesucht

Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem Mann, der im August letzten Jahres einen Imbiss in Kreuzberg überfallen haben soll.

Friesenstraße: Asphalt statt Kopfsteinpflaster

Kreuzberg: Der Verkehr in der Friesenstraße soll künftig leiser werden. Ab März wird die Straße erneuert. Die Bauzeit wird rund zwölf Monate betragen.

Friedrichshain: 83-Jähriger auf der Frankfurter Allee von Auto erfasst

In Friedrichshain wurde heute Vormittag ein Fußgänger von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Ausblick 2018: Was steht an in Friedrichshain-Kreuzberg?

Ziele des Bezirksamtes in diesem Jahr: Mehr Radverkehrssicherheit, Prävention von Wohnungslosigkeit, Schulbauprojekte, Sicherung weiterer Wohnungen durch Vorkauf ...

Stilles Gedenken zu Ehren der Opfer während der Zeit des Nationalsozialismus am 27. Januar

Zum offiziellen Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar lädt der Bezirk an die Stele Koppenstraße / Ecke Singerstraße zu einem stillem Gedenken ein.

Ostkreuz: Joint bringt Haftbefehle ans Licht

Donnerstagnachmittag gerieten Zwillingsbrüder am Ostkreuz durch den Konsum eines Joints ins Visier von Bundespolizisten. Für einen der beiden Brüder endete der Tag hinter Gittern.

Kitaplatzausbau in Friedrichshain-Kreuzberg

Der Fachkräftemangel und das Fehlen geeigneter Flächen behindern den Kitaplatzausbau in Friedrichshain-Kreuzberg.

Kreuzberg: Handtaschenräuber im Görlitzer Bahnhof festgenommen

Beamte des Polizeiabschnitts 53 nahmen heute Morgen in Kreuzberg auf dem U-Bahnhof Görlitzer Bahnhof einen mutmaßlichen Handtaschenräuber fest.