Februar 2018

Friedrichshain: Spätkauf in der Müggelstraße überfallen - Festnahme

Nach einem Überfall auf einen Spätkauf gestern Abend in Friedrichshain wurde ein Tatverdächtiger festgenommen.

Kreuzberg: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Beim Abbiegen von der Oranienstraße in die Lobeckstraße übersah gestern Nachmittag ein Mercedesfahrer eine Fußgängerin.

Simon-Dach-Straße: Kein Außenausschank mehr nach 23 Uhr

In einer Allgemeinverfügung soll festgelegt werden, dass alle Gaststätten in der Simon-Dach-Straße ihren Außenausschank ab 23 Uhr schließen müssen.

Kreuzberg: Hausfassade in der Schöneberger Straße mit Steinen und Farbe beworfen

In Kreuzberg wurde heute früh eine Hausfassade durch Stein- und Glasflaschenwürfe beschädigt.Die Ermittlungen übernahm der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt.

Friedrichshain: Ruhestörung mit tätlichem Angriff auf Polizeibeamte

Während eines Einsatzes wegen Ruhestörung wurden heute früh mehrere Polizisten in der Stralauer Allee leicht verletzt.

Friedrichshain: Dealer versucht auf Fahrrad zu flüchten - Festnahme

Nach Hinweis eines Zeugen nahmen Polizeibeamte des Abschnitts 51 gestern Nachmittag einen 24-jährigen Mann in Friedrichshain nach offensichtlichem Drogenhandel fest.

Ostbahnhof: Stark alkoholisierter Mann greift Bundespolizisten an

Mittwochnachmittag geriet ein Mann am Ostbahnhof zwischen die Bahnsteigkante und einen Regionalexpress. Hinzugerufene Bundespolizisten griff der Mann an und bedrohte diese.

Dragonerareal: „Lernlabor Kooperationsvereinbarung“ am 20. Februar

Das Bezirksamt und die Gewerbetreibenden und Initiativen des Rathausblocks laden alle interessierten Bürger*innen ein zum Lernlabor Kooperationsvereinbarung am 20 Februar ein.

Ohne Fahrerlaubnis und mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs

In der vergangenen Nacht versuchte ein 16-Jähriger sich einer Verkehrskontrolle in Kreuzberg zu entziehen.

Friedrichshain: Betrunkener nach Einbruch in VW-Bus festgenommen

Nach dem Einbruch in einen VW-Bus nahmen Polizisten gestern Nachmittag einen Mann in der Neuen Bahnhofstraße fest. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von über 2 Promille.

Einbürgerungsfeier im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

In Friedrichshain-Kreuzberg findet heute die erste Einbürgerungsfeier dieses Jahres statt. Insgesamt sind für 2018 sechs Veranstaltungen geplant.

Schwerpunktkontrollen vor Grundschulen durch das Ordnungsamt

Das Ordnungsamt hat seit Beginn des neuen Jahres in Zusammenarbeit mit der Polizei Schwerpunktkontrollen vor Grundschulen durchgeführt.

AfD-„Frauenmarsch“ durch Kreuzberg: Grüne rufen zu Gegendemonstration auf

Am Samstag, den 17. Februar 2018 mobilisiert die AfD für einen „Frauenmarsch“ durch Kreuzberg. Die Grünen rufen zu einer Gegendemonstration auf.

Friedrichshain: Kind in der Grünberger Straße angefahren

Ein neunjähriger Junge rannte gestern Abend auf die Grünberger Straße in Friedrichshain und wurde von einem BMW erfasst.

Blockierter „Frauenmarsch“: Bilanz der Polizei

Insgesamt mussten 63 Freiheitsbeschränkungen bzw. –entziehungen durchgeführt werden. Davon 21 wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Kreuzberg: Streit unter Betrunkenen eskaliert - Teil eines Ohres abgebissen

Polizisten wurden heute Vormittag zu einer Schlägerei zum U-Bahnhof Schönleinstraße nach Kreuzberg alarmiert.

Kreuzberg: Flüchtlinge beziehen neue „Tempohomes“

Die Tempohomes (Wohncontaineranlage) in der Alten Jakobstraße/Franz-Künstler-Straße bieten Platz für 160 Personen. Betreiber der Unterkunft ist die Albatros gGmbH.

Friedrichshain: Rigaer Straße zeitweise für Fußgänger geöffnet

Die Vollsperrung der Rigaer Straße für das Bauprojekt „Carré Sama Riga“ ist für Fußgänger teilweise aufgehoben worden. Von 17 bis 6 Uhr (Sonntags ganztägig) ist die Straße geöffnet

Fußgängerin am Kottbusser Tor von LKW erfasst und verstorben

Nach ersten Ermittlungen bog ein LKW-Fahrer mit einem Sattelzug von der Kottbusser Straße rechts in die Skalitzer Straße ab und erfasste dabei die 63 Jahre alte Fußgängerin.

Friedrichshain: Spätkauf in der Straßmannstraße überfallen

Drei Unbekannte überfielen in der vergangenen Nacht einen Spätkauf in Friedrichshain. Sie bedrohten den Verkäufer mit einem Messer und raubten Geld und Zigaretten.

Stadtrat Schmidt: Sperrung der Rigaer war eigenmächtige Entscheidung der Verwaltung

Die Rigaer Straße ist für Fußgänger wieder temporär passierbar. Die beteiligten Verwaltungen hatten die Vollsperrung ohne die politischen Bezirksstadträte genehmigt.

Mädchen auf der Landsberger Allee angefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht am vergangenen Donnerstagmittag in der Landsberger Allee in Friedrichshain sucht die Polizei nach einem schwarzen SUV.

Kreuzberg: Nach tödlichem Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

In Zusammenhang mit dem tödlichen Verkehrsunfall gestern Vormittag am Kottbusser Tor in Kreuzberg bittet die Polizei um Mithilfe.

Kreuzberg: Überfall am Geldautomaten – Tatverdächtige mit Bildern gesucht

Bei der Suche nach zwei Räubern, die am 22. Oktober 2017 eine 53-Jährige in der Postbank-Filiale in der Bergmannstraße überfallen haben, bittet die Polizei um Mithilfe.

Rigaer Straße: Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

Unmittelbar nach Inbrandsetzen eines Abfallcontainers im Hof und Müll im Hausflur haben Polizeibeamte in der vergangenen Nacht einen Verdächtigen festgenommen.

Homophober Übergriff in der M10 - Tatverdächtiger mit Bildern gesucht

Am Sonntag, den 23. Juli 2017 soll ein bisher unbekannter Mann in einer Straßenbahn der Linie M10 einen Fahrgast beleidigt und geschlagen haben.

Tasche am Ostbahnhof abgestellt - 17-Jähriger vorläufig festgenommen

Friedrichshain: Am frühen Mittwochabend nahmen Polizisten einen Tatverdächtigen fest, der am Mittag einen Polizeieinsatz am Ostbahnhof ausgelöst hatte.

Dialogwerkstatt zur Entwicklung des RAW-Geländes

Wie geht es weiter mit dem RAW-Gelände? Das Bezirksamt lädt alle Interessierten am Dienstag, den 6. März zur ersten Dialogwerkstatt ins Astra Kulturhaus.

Bezirksamt und Deutsche Wohnen vereinbaren Maßnahmen zur sozialverträglichen Sanierung

Die Kreuzberger Spring-Siedlung wird zurzeit saniert. Um den sozialverträglichen Ablauf sicherzustellen, hat das Bezirksamt hat mit der Deutsche Wohnen einen Vertrag geschlossen.