10249

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10249 Berlin-Friedrichshain

Friedrichshain: Scheiben an Streifenwagen eingeworfen

Unbekannte zerstörten gestern Abend zwei Scheiben eines Polizeiwagens in Friedrichshain. Gegen 20.50 Uhr war das Auto wegen eines Einsatzes am Platz der Nationen abgestellt. Als die Beamten kurze Zeit später zu ihrem Fahrzeug zurückkehrten, stellten sie eine eingeworfene Seiten- und die ebenfalls zerstörte Heckscheibe fest.

Friedrichshain: Brennendes Auto in der Löwestraße

Die Feuerwehr wurde in der vergangenen Nacht zu einem brennenden Auto in Friedrichshain alarmiert. Ein Passant hatte gegen 0.30 Uhr das Feuer an dem geparkten Opel Astra in der Löwestraße entdeckt.

Friedrichshain: Mercedes in der Hausburgstraße angezündet

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht ein Auto in Friedrichshain in Brand gesetzt.

Friedrichshain: Indoor-Plantage in der Landsberger Allee entdeckt

Gestern Abend entdeckten Polizeibeamte in Friedrichshain bei einer Durchsuchung eine Indoor-Plantage. Nach einem Hinweis zu einem vermuteten Drogenhandel nahmen Fahnder die Ermittlungen auf und erwirkten schließlich einen Durchsuchungsbeschluss für eine Wohnung in der Landsberger Allee.

Friedrichshain: Senat zieht Zuständigkeit für SEZ-Areal an sich

Das Land Berlin wird das Bebauungsplanverfahren für den Standort des ehemaligen Sport-und Erholungszentrums (SEZ) vom Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg übernehmen.

Radfahrer überrollt: Polizei ermittelt gesuchten Autofahrer

Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen des Verkehrsermittlungsdienstes der Polizeidirektion 5 zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht vom 21. November 2015 führten gestern zum Erfolg.

Friedrichshain: Autofahrer überollt Radfahrer und flüchtet - Zeugen gesucht

Mit schweren Verletzungen brachten Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr in Friedrichshain heute Mittag einen 42-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Landsberger Allee: Fußgängerin von Tram erfasst und schwer verletzt

Ein Fußgängerin, die bisherigen Ermittlungen zufolge gestern Nachmittag bei Rot die Straßenbahnschienen in Friedrichshain überquert haben soll und dabei von einer Straßenbahn erfasst wurde, kam mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Zwei weitere Turnhallen als Notunterkünfte für Flüchtlinge eingerichtet

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg teilt mit: Seit dieser Woche steht die Turnhalle des Oberstufenzentrums Handel 1 in der Wrangelstraße 98 in Kreuzberg als Notunterkunft für geflüchtete Menschen zur Verfügung. Träger ist die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Spree Wuhle. Freiwillige Helferinnen und Helfer melden sich bitte per Mail: buero@awo-spree-wuhle.de

Friedrichshain: Auto am Forckenbeckplatz ausgebrannt

In der vergangenen Nacht brannte in Friedrichshain ein Auto. Die Ermittlungen zur Brandursache hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.

Seiten

RSS - 10249 abonnieren