10969

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10969 Berlin-Kreuzberg

Kind bei Verkehrsunfall in der Ritterstraße schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg wurde ein Kind gestern Abend schwer verletzt.

Einbrecher in der Alten Jakobstraße festgenommen

Gestern Abend sorgten Anwohner mit Ihrer Aufmerksamkeit für die Festnahme von zwei Wohnungseinbrechern in Kreuzberg.

Grüne: Prinzessinnengarten erhalten – Oase in der Stadt bewahren!

Die Grüne Fraktion Friedrichshain-Kreuzberg setzt sich dafür ein, dass der Prinzessinnengarten auch über 2013 hinaus an seinem Standort am Moritzplatz erhalten bleibt. Hintergrund sind der Nutzungsvertrag, der im nächsten Jahr ausläuft, und Pläne des Liegenschaftsfonds, die stadteigene Fläche zu verkaufen. Der Grüne Antrag zum Erhalt des Gartenprojekts wurde gestern einstimmig vom Bezirksparlament angenommen.
 

Tankstelle in der Oranienstraße überfallen

Drei Männer raubten in der vergangenen Nacht in Kreuzberg Zigaretten in einer Tankstelle. Das Trio betrat gegen 2 Uhr die Verkaufsräume in der Oranienstraße und einer von ihnen nahm sofort die mit Reinigungsarbeiten beschäftigte Angestellte in den Schwitzkasten.

Offener Brief: Was wird aus dem Prinzessinnengarten?

Die Zukunft des Prinzessinnengartens ist ungewiss. Der Liegenschaftsfonds plant einen Verkauf der stadteigenen Fläche am Moritzplatz. Das könnte das baldige Aus des Gartens bedeuten. Freiräume öffnen Möglichkeiten für soziales Engagement und für neue Formen urbanen Lebens. Sie sind Teil des kreativen, schönen und wilden Berlins, von dem die Politik schwärmt.

Auto beschmiert und Reifen zerstochen

Eine 41-jährige Mitarbeiterin einer Vermietungs- und Verwaltungsfirma alarmierte heute Vormittag gegen 11 Uhr 15 die Polizei in die Friedrichstraße nach Kreuzberg und zeigte eine Sachbeschädigung an einem Firmenfahrzeug an.

Zusammenstoß auf Kreuzung

Ein Pkw und ein Taxi sind in der vergangenen Nacht gegen 0 Uhr 15 in Kreuzberg zusammengeprallt.

Geldautomat gestohlen und Fluchtfahrzeug angezündet

Vier unbekannt gebliebene Täter haben die Befestigungsbolzen eines Geldautomaten aus dem Boden gerissen und das Gerät in ein Auto verladen. Mehrere Zeugen konnten in der vergangenen Nacht kurz nach 1 Uhr in der Eichhornstraße in Mitte beobachten, wie sich vier junge Männer im Automatenraum einer Bankfiliale an einem Geldautomaten zu schaffen machten.

Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg erlitt ein 37-Jähriger Motorradfahrer heute Vormittag schwere Verletzungen, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden müssen.

Auto in der Prinzenstraße angezündet

Einsatzkräfte der Feuerwehr entdeckten kurz vor 4 Uhr ein brennendes Auto in der Prinzenstraße und löschten es.

Seiten

RSS - 10969 abonnieren