10969

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10969 Berlin-Kreuzberg

Kreuzberg: Sachbeschädigung an Jobcenter

Unbekannte warfen in der vergangenen Nacht in Kreuzberg zwei mit Farbe gefüllte Glasflaschen gegen die Fassade der Agentur für Arbeit. Gegen 8 Uhr bemerkte ein Verantwortlicher die Beschädigungen an der Hauswand und an einer Fensterscheibe des Gebäudes in der Rudi-Dutschke-Straße.

Kreuzberg: Radfahrerin in der Alten Jakobstraße von PKW erfasst

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Kreuzberg wurden zwei Personen schwer verletzt, eine davon lebensgefährlich.

Kreuzberg: Fußgänger von BVG-Bus erfasst und verstorben

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg erlitt ein 69-jähriger Fußgänger heute Vormittag so schwere Verletzungen, dass er wenig später in einem Krankenhaus verstarb.

Kreuzberg: Taxi in der Neuenburger Straße in Brand gesetzt

Zu einem Autobrand in Kreuzberg mussten heute früh Polizei und Feuerwehr ausrücken.

Kreuzberg: Radfahrerin nach Unfall verstorben

Die 21-jährige Frau, die am 14. August bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde, verstarb heute früh in einem Krankenhaus. Die junge Frau ist die 16. Verkehrstote für das Jahr 2017.

Kreuzberg: Feuer an Mercedes in der Alten Jakobstraße

Gegen 4.15 Uhr bemerkte ein vorbeifahrender Zeuge in der Alten Jakobstraße Brandgeruch und sah einen brennenden Mercedes.

Ohne Licht und bei Rot: Radfahrerin von Auto erfasst

Schwere Verletzungen erlitt in der vergangenen Nacht eine 21-jährige Radfahrerin, als sie von einem Auto erfasst wurde.

Kreuzberg: Mercedes in der Gitschiner Straße ausgebrannt

Vollständig ausgebrannt ist heute früh ein Auto in Kreuzberg. Gegen 5.15 Uhr sah ein Passant auf einem Parkplatz in der Gitschiner Straße einen brennenden Mercedes. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer.

Kind am Checkpoint Charlie von Motorradfahrer angefahren

Gestern Abend, gegen 19.45 Uhr befuhr ein 39jähriger Motorradfahrer die Friedrichstraße in Richtung Zimmerstraße. Zeugenaussagen zufolge soll am Checkpoint Charlie ein 5-jähriges Kind unvermittelt die Fahrbahn betreten haben. Der Zweiradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind.

Kreuzberg: Auto in der Ritterstraße angezündet

Unbekannte setzten in der vergangenen Nacht ein Auto in Kreuzberg in Brand. Zehn Minuten nach Mitternacht entdeckte ein Passant den brennenden Audi Q7, der in der Ritterstraße geparkt war.

Seiten

RSS - 10969 abonnieren