Karl-Marx-Allee

Karl-Marx-Allee

Nachrichten aus der Karl-Marx-Allee in Berlin-Friedrichshain

Bürohaus in der Andreasstraße mit Steinen beworfen

Samstag, 1. September 2012

In der vergangenen Nacht wurden in Friedrichshain mehrere Fenster eines Bürohauses zerstört.

Betrunkener Fußgänger auf der Karl-Marx-Allee von Taxi erfasst

Samstag, 4. August 2012

Mit einer Fraktur des linken Unterschenkels und einer Verletzung des Sprunggelenks kam in der vergangenen Nacht ein Fußgänger ins Krankenhaus.

Biermeile eröffnet im Regen

Freitag, 3. August 2012

Friedrichshain: Im strömenden Regen eröffnete heute das 16. Internationale Berliner Bierfestival 2012 auf der Karl-Marx-Allee.

Senat schlägt Karl-Marx-Allee für die neue UNESCO-Liste vor

Dienstag, 31. Juli 2012

Als Beispiele für das städtebauliche Thema Konfrontation und Dialog im geteilten Berlin werden das Hansaviertel und die Karl-Marx-Allee als Weltkulturerbe vorgeschlagen.

Friedrichshain: 14-Jähriger Serieneinbrecher festgenommen

Donnerstag, 10. Mai 2012

Friedrichshain: Nach einem Wohnungseinbruch in der Karl-Marx-Allee wurde ein 14 Jähriger festgenommen, er gestand 11 weitere Taten.

Bagger reißt Rohrleitung ab

Dienstag, 17. Januar 2012

Friedrichshain: Bagger reißt Rohrleitung ab und bringt den Verkehr auf der Karl-Marx-Allee zum erliegen.

Seiten

RSS - Karl-Marx-Allee abonnieren