Friedrichshain-Nachrichten

Nachrichten aus dem Berliner Stadtteil Friedrichshain

Frau am S-Bahnhof Warschauer Straße sexuell belästigt

Montag, 25. März 2019

Samstagabend ging ein 33-jähriger Moldauer kurz vor 23 Uhr an einer 27-jährigen Deutschen am S-Bahnhof Warschauer Straße vorbei und griff ihr dabei ans Gesäß.

Friedrichshain: Radfahrerin mit LKW kollidiert

Freitag, 22. März 2019

Heute Morgen kam es gegen 8 Uhr auf der Otto-Braun-Straße zu einem Unfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde.

Neun neue Trinkwasserbrunnen im Bezirk

Donnerstag, 21. März 2019

Ab diesem Frühjahr gibt es im Bezirk neun neue Trinkwasserbrunnen. Derzeit bauen die Berliner Wasserbetriebe die Brunnen an verschiedenen Standorten über den Bezirk verteilt.

Friedrichshain: Brandstiftung in Commerzbank-Filiale

Mittwoch, 20. März 2019

Unbekannte legten in der vergangenen Nacht ein Feuer in einer Bankfiliale in der Frankfurter Allee. Der Staatsschutz ermittelt.

W-LAN-Ausbau auf Sportplätzen und in Sporthallen

Mittwoch, 20. März 2019

Auf 16 Sportanlagen des Bezirks steht den Nutzer*innen nun W-LAN zur Verfügung. Seit diesem Monat können die Sportler*innen und Gäste dort das „Free WiFi Berlin“ nutzen.

Friedrichshain: Vier Einbrecher festgenommen

Samstag, 16. März 2019

Alarmierte Polizisten nahmen in der vergangenen Nacht vier junge Männer in Friedrichshain fest, die eine Frau in Angst und Schrecken versetzt hatten.

Friedrichshain: AfD-Reisebus mit Steinen beworfen

Donnerstag, 14. März 2019

Unbekannte haben heute früh einen Reisebus in Friedrichshain mit Steinen beworfen und dabei mehrere Scheiben des Fahrzeuges beschädigt.

Auslobung des vierten Silvio-Meier-Preises

Donnerstag, 14. März 2019

In diesem Jahr werden die Bezirksverordnetenversammlung und das Bezirksamt von Friedrichshain-Kreuzberg den vierten Silvio-Meier-Preis ausloben und verleihen.

Ostbahnhof: Mann beißt Bahnmitarbeiter in die Hand

Mittwoch, 13. März 2019

Mittwochmorgen biss ein 38-Jähriger einem Bahnmitarbeiter am Berliner Ostbahnhof in Folge einer Hausrechtsmaßnahme in die Hand.

Gedenkstunde zum 171. Jahrestag der „Märzrevolution“

Dienstag, 12. März 2019

Die BVV-Vorsteherin und das Bezirksamt laden zur Teilnahme an der Kranzniederlegung anlässlich des 171. Jahrestags der „Märzrevolution“ ein.

Geänderte Reglung für die Schulbeförderung

Dienstag, 12. März 2019

Kinder von Empfängerinnen und Empfängern von Wohngeld und Kinderzuschlag haben jetzt Anspruch auf Leistungen der Bildung und Teilhabe (BuT).

Kiosk überfallen - Tatverdächtiger mit Bildern gesucht

Montag, 11. März 2019

Am Morgen des 24. Julis 2018 soll der Abgebildete einen Kiosk in der Marchlewskistraße betreten und den damals 19-jährigen Angestellten mit einem Messer bedroht haben.

Friedrichshain: Angriffe auf Polizeibeamte

Samstag, 9. März 2019

Gegen 22.30 Uhr warfen Unbekannte mehrere Kleinpflastersteine aus einer Wohnung in der Liebigstraße auf einen Gruppenwagen der Polizei.

Friedrichshain: Brandstiftung an einem Auto - Der Staatsschutz ermittelt

Freitag, 8. März 2019

Heute Morgen wurde an der Kreuzung Kochhannstraße / Ebertystraße ein Ford Transit in Brand gesetzt. Das Feuer konnte von zwei Zeugen mit Hilfe eines Feuerlöschers gelöscht werden.

Ostkreuz: Auseinandersetzung zwischen Sicherheitsmitarbeitern und Betrunkenem

Donnerstag, 7. März 2019

Dienstagabend spitzte sich eine Hausrechtsmaßnahme der Bahnsicherheit zu einer Auseinandersetzung am Bahnhof Ostkreuz zu.

Ostkreuz: Bundespolizisten angegriffen

Montag, 4. März 2019

Sonntagmorgen nahmen Bundespolizisten einen Mann am Bahnhof Ostkreuz fest, der sich zuvor einer Kontrolle durch die Beamten entziehen wollte.

Klage gegen Polizeieinsatz in der Rigaer Straße abgewiesen

Freitag, 1. März 2019

Ein 2016 durchgeführter Polizeieinsatz in der Rigaer Straße 94 kann verwaltungsgerichtlich nicht mehr überprüft werden. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin entschieden.

Friedrichshain: Radfahrer stürzt beim Überholen

Freitag, 1. März 2019

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Fahrradschutzstreifen der Mollstraße in Friedrichshain wurde gestern Nachmittag ein Radfahrer schwer verletzt.

Bezirksamt will Müllsünder zukünftig härter bestrafen

Freitag, 1. März 2019

Wer seinen Müll nicht ordentlich entsorgt, sondern ihn achtlos wegwirft oder auf der Straße oder in Grünanlagen abstellt, muss künftig eher mit einer Anzeige rechnen.

Ostkreuz: Reisender mit Messer bedroht

Mittwoch, 27. Februar 2019

Dienstagabend bedrohte ein Mann einen Reisenden am S-Bahnhof Ostkreuz mit einem Messer, nachdem die beiden in einen Streit geraten waren. Bundespolizisten gingen dazwischen.

Friedrichshain: Spätkaufeinbrecher in der Landsberger Allee festgenommen

Dienstag, 26. Februar 2019

Ein Zeuge alarmierte heute früh gegen 6.15 Uhr die Polizei in die Landsberger Allee zu einem Einbruch in einen Spätkauf.

Friedrichshain: Blumengeschäft überfallen - Tatverdächtiger mit Bildern gesucht

Dienstag, 26. Februar 2019

Nach einem Überfall auf einen Blumenladen in Friedrichshain Ende Juni 2018 sucht die Kriminalpolizei der Direktion 5 mit Bildern nach dem Tatverdächtigen.

Karl-Marx-Allee: Deutsche Wohnen siegt vor Gericht

Montag, 25. Februar 2019

Das Landgericht Berlin hat heute in einem Urteil zu den Kaufverträge über drei Wohnblöcke in der Karl-Marx-Allee zu Gunsten des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen entschieden.

Jury des Projektfonds Kulturelle Bildung empfiehlt elf Projekte

Montag, 25. Februar 2019

Für 2019 stehen insgesamt 45.000 Euro für Projekte im Bezirk zur Verfügung. Den verfügbaren Fördermitteln stand ein Antragsvolumen von 140.439,00 Euro gegenüber.

Friedrichshain: Autodiebe in der Gärtnerstraße festgenommen

Sonntag, 24. Februar 2019

Zwei Männer im Alter von 37 und 40 Jahren wurden gestern einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehle wegen schweren Raubes erließ.

Nach tödlichem Verkehrsunfall – Polizei sucht wichtige Zeugen

Samstag, 23. Februar 2019

Nach einem schweren Verkehrsunfall, der sich am 4. November 2018 auf der Frankfurter Allee in Friedrichshain ereignet hatte, suchen die Verkehrsermittler nach wichtige Zeugen.

Friedrichshain: Einbrecher in der Petersburger Straße festgenommen

Freitag, 22. Februar 2019

Zivilfahnder nahmen gestern früh in Friedrichshain einen mutmaßlichen Einbrecher auf frischer Tat fest. Gegen den polizeibekannten 31-Jährigen wurde später Haftbefehl erlassen.

Neue Karte zeigt Kultur- und Weiterbildungsangebote im Bezirk

Freitag, 22. Februar 2019

Um die Suche zu erleichtern, hat das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg eine Übersichtskarte zu den Kultureinrichtungen im Bezirk veröffentlicht.

Förderentscheidungen der Jury für Projektförderung: 32 Projekte empfohlen

Donnerstag, 21. Februar 2019

Die Jury, die über die Vergabe von Fördermitteln für künstlerische und soziokulturelle Projekte berät, hat unter der Leitung des Fachbereichs Kultur und Geschichte getagt.

Friedrichshain: Motorradfahrer auf der Karl-Marx-Allee schwer verletzt

Montag, 18. Februar 2019

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad gestern Abend in Friedrichshain wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt.

Friedrichshain: Passantin auf der Warschauer Brücke rassistisch beleidigt

Sonntag, 17. Februar 2019

Eine 24-Jährige soll gestern Nacht von einer vierköpfigen Männergruppe aufgrund ihrer Hautfarbe rassistisch beleidigt worden sein. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

Friedrichshain: Auto in der Rigaer Straße umgeworfen

Sonntag, 17. Februar 2019

In der vergangenen Nacht kam es zu mehreren Sachbeschädigungen in Friedrichshain. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Friedrichshain: Drei Sprayerinnen in der Seumestraße festgenommen

Mittwoch, 13. Februar 2019

Kurz nach 22 Uhr sah eine Autofahrerin, wie drei dunkel gekleidete Frauen eine Hauswand in der Seumestraße besprühten.

Friedrichshain: Polizeieinsatz auf besetztem Schiff

Mittwoch, 13. Februar 2019

In der vergangenen Nacht gab es in Friedrichshain und Rummelsburg nach einer Bedrohung mit einer Schusswaffe einen Polizeieinsatz, der mehrere Stunden dauerte.

Friedrichshain: Fensterscheiben eines Firmengebäudes beschädigt

Dienstag, 12. Februar 2019

In der vergangenen Nacht wurden mehrere Fensterscheiben eines Firmengebäudes in der Neuen Bahnhofstraße beschädigt. Der Staatsschutz ermittelt.