Friedrichshain: Attacke auf Frei.Wild-Plakat am Markgrafendamm

Donnerstag, 15. März 2018
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht mit Farbe gefüllte Flaschen auf eine Hausfassade in Friedrichshain geworfen. Ein Zeuge der Tat sah fünf bis sechs Männer gegen 22.30 Uhr nach der Sachbeschädigung am Markgrafendamm in Richtung Elsenbrücke flüchten. Durch die abprallenden Flaschen wurden neben der Hausfassade zwei Autos beschädigt. Da offenbar das Werbebanner einer Band die Täter auf den Plan gerufen hatte, hat der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen.