10245

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10245 Berlin-Friedrichshain

Gewalttätige Übergriffe am Ostkreuz - Zeugen gesucht

In der Nacht zu Samstag kam es innerhalb kürzester Zeit zu mehreren Angriffen von Personengruppen auf Reisende am Bahnhof Ostkreuz. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen.

Friedrichshain: Mann auf dem RAW-Gelände ausgeraubt

Unbekannte bedrohten und beraubten vergangene Nacht einen Mann in Friedrichshain. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sprachen den 30-Jährigen gegen 4.15 Uhr auf dem ehemaligen Gelände des RAW an der Revaler Straße zunächst zwei Männer an.

Fahndungserfolg: Gesuchter Räuber festgenommen

Polizisten nahmen heute früh einen Mann in Friedrichsfelde fest. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung vollstreckten Ermittler der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5, mit Unterstützung von Spezialeinsatzkräften des Landeskriminalamtes, gegen 6 Uhr in der Erich-Kurz-Straße einen Haftbefehl gegen den 36-jährigen mutmaßlichen Räuber.

Frauen in Friedrichshain überfallen - Tatverdächtiger mit Bildern gesucht

Mit der Veröffentlichung von Fotos aus einer Überwachungskamera bittet die Kriminalpolizei der Direktion 5 um Mithilfe bei der Fahndung nach einem mutmaßlichen Räuber. Zwischen dem 26. und 28. Juli 2018 kam es in Friedrichshain zu sechs vergleichbaren Raubtaten, ausschließlich an Frauen.

Einigung für den Standort der Fröbel-Kita in Stralau

Nach monatelanger Unklarheit über den Standort der Fröbel-Kita „Inselkinder“ in Stralau mit dem Vermieter konnte nun durch das Bezirksamt vermittelt werden. Das Mietverhältnis der Kita wurde bis zum 31. August 2019 verlängert. So können die rund 20 Kinder noch bis Ende des Kita-Jahres am jetzigen Standort bleiben. Im Anschluss bleibt dem Kita-Träger genug Zeit für einen geordneten Auszug.

Ostkreuz: 17-Jähriger bedroht Reisenden mit Messer

Am Samstagmorgen nahmen Bundespolizisten einen 17-Jährigen fest, nachdem dieser mehrere Personen auf dem Bahnhof Ostkreuz mit einem Messer bedroht hat.

Friedrichshain: Frauen in der S-Bahn angegriffen

Donnerstagabend schlug ein 27-jähriger Mann ohne erkennbaren Grund in einer S-Bahn der Linie S7 um sich.

Friedrichshain: Gewalttätige Auseinandersetzung in der S-Bahn

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch kam es in einer S-Bahn zwischen den Bahnhöfen Warschauer Straße und Ostkreuz zu einem Streit zwischen mehreren Personen.

Friedrichshain: Polizisten am Boxhagener Platz attackiert

Zwei Polizisten des Polizeiabschnitts 51 wurden gestern Abend von einem 42-jährigen Mann in Friedrichshain attackiert. Kurz nach 18 Uhr wurden die Polizisten zum Boxhagener Platz gerufen, weil dort ein Mann vorbeilaufende Passanten bepöbelt haben soll.

Friedrichshain: Versuchter Totschlag - Polizei bittet um Mithilfe

Zu einem versuchten Totschlag Anfang Mai 2018 in Friedrichshain sucht die Polizei Berlin nach Zeugen.

Seiten

RSS - 10245 abonnieren