Verkehr

Bergmannstraße: Was hat es mit den grünen Punkten auf sich?

Die Begegnungszone Bergmannstraße entwickelt sich sichtbar weiter. Zusätzlich zu den Parklets am Straßenrand und abgepollerten Straßenecken fällt die Begegnungszone nun durch zahlreiche grüne Punkte in Kreuzungsbereichen auf.

Die farbigen Markierungen auf der Fahrbahn wurden vorige Woche im Auftrag des Straßen- und Grünflächenamtes aufgetragen. Sie sind Teil des Gestaltungskonzepts, das das Bezirksamt gemeinsam mit Anwohner*innen entwickelt hat.

Friedrichshain: Bauarbeiter auf der Otto-Braun-Straße angefahren

Aus derzeit noch ungeklärter Ursache hat heute früh ein Autofahrer einen Straßenarbeiter in Friedrichshain angefahren und dabei schwer verletzt. Gemäß Zeugen arbeitete der 43-Jährige gegen 5.45 Uhr auf der Otto-Braun-Straße an der Ausbesserung der Fahrbahnmarkierung.

Verkehrsunfall mit Rettungswagen auf der Karl-Marx-Allee

Ein Rettungswagen der Berliner Feuerwehr, der heute früh zu einem Einsatz mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war, kollidierte mit einem Pkw in Friedrichshain.

Kreuzberg: Geschützter Radfahrstreifen an der Hasenheide eingeweiht

Senatorin Regine Günther und Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann haben den dritten geschützten Radfahrstreifen Berlins an der Hasenheide im Bezirk Kreuzberg eingeweiht.

Friedrichshain: Verkehrsunfall mit Einsatzwagen der Polizei

In Friedrichshain ereignete sich gestern Vormittag ein Verkehrsunfall mit einem Einsatzwagen der Polizei.

Friedrichshain: Körperverletzung und Bedrohung im Straßenverkehr

Ein zunächst unbekannter Autofahrer schlug und bedrohte einen anderen Fahrzeugführer gestern Nachmittag in Friedrichshain. Nach bisherigen Ermittlungen war gegen 15 Uhr ein 46-Jähriger Autofahrer auf der Frankfurter Allee in Richtung Stadtzentrum unterwegs.

Kreuzberg: Kinder angefahren und geflüchtet

Ein unbekannter Kraftfahrer verletzte bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Kreuzberg zwei Kinder.

Kreuzberg: Radfahrer fährt auf der Flucht gegen einen Baum

Bei einem Alleinunfall gestern Mittag in Kreuzberg erlitt ein Radfahrer schwere Kopfverletzungen.

Kreuzberg: Autofahrerin versuchte sich einer Kontrolle zu entziehen

Anzeigen wegen Widerstands, Straßenverkehrsgefährdung, Missachtung von Zeichen und Weisungen durch Polizeibeamte, zusätzlich diverse Verkehrsordnungswidrigkeiten sowie die Beschlagnahme des Führerscheins, sind das Ergebnis des Verhaltens einer 41-Jährigen heute Mittag in Kreuzberg.

Seiten

RSS - Verkehr abonnieren