10967

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10967 Berlin-Kreuzberg

Lemgo-Grundschule stellt muttersprachlich arabische Lehrkräfte ein

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft wird ab sofort muttersprachlich arabische Lehrkräfte an der Vineta-Grundschule und der Erika-Mann-Grundschule in Mitte sowie an der Lemgo-Grundschule in Friedrichshain Kreuzberg einstellen.

Öffentliche Werkstatt zur Gestaltung des "Pamukkale-Platzes"

Sa. 27.10.2012, ab 14 Uhr im Görlitzer Park vor dem ehem. Pamukkale-Brunnen
Veranstalter: „UNSER GÖRLI – einer für alle...“ und Nachbarschaftshaus Centrum in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Abt. Umwelt, Verkehr, Grünflächen und Immobilienservice, FB Grünflächen

Im U-Bahnhof Kottbusser Tor homophob beleidigt und geschlagen

In der vergangen Nacht wurden zwei Männer in Kreuzberg in der U-Bahn homophob beleidigt und geschlagen. Die beiden hatten sich gegen 23 Uhr 35 im Zug der Linie 8 im U-Bahnhof Kottbusser Tor mit einem Kuss begrüßt und wurden daraufhin von zwei Unbekannten angesprochen und beleidigt.

Kinderwagen in einem Hausflur in der Schönleinstraße angezündet

Mieter eines Wohnhauses in der Schönleinstraße in Kreuzberg bemerkten gestern Abend gegen 20 Uhr 45 Rauchgeruch im Hausflur und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten den brennenden Kinderwagen.

Apotheke in der Dieffenbachstraße überfallen

Ein Mitarbeiter einer Apotheke in Kreuzberg wurde gestern Abend unter Vorhalten einer Schusswaffe zur Herausgabe von Geld gezwungen. Gegen 18 Uhr 30 hatte ein Unbekannter das Geschäft in der Dieffenbachstraße betreten, dem 53-Jährigen eine Waffe gezeigt und das Öffnen der Kasse verlangt.

Brennendes Auto an der Fontanepromenade

Ein Passant bemerkte heute früh an der Kreuzberger Fontanepromenade einen brennenden „Audi“ und alarmierte Polizei und Feuerwehr.

Schuhgeschäft überfallen

Auf ein Schuhgeschäft an der Hasenheide in Kreuzberg hatte es ein bislang unbekannter Räuber gestern Abend abgesehen. Kurz vor Ladenschluss gegen 20 Uhr drängte der Unbekannte die 22-jährige Verkäuferin von der Eingangstür zurück in den Laden und bedrohte sie mit einem Messer.

Motorroller in der Dieffenbachstraße angezündet

Gegegn 1 Uhr bemerkte eine Passantin in Kreuzberg einen brennenden „Peugeot“-Motorroller in der Dieffenbachstraße und alarmierte die Feuerwehr.

Brustzentrum im Urbankrankenhaus ausgezeichnet

Das Vivantes Brustzentrum im Vivantes Klinikum Am Urban wird am 24. August 2012 als eines von drei Brustzentren deutschlandweit von dem gemeinnützigen Verein „Frauenselbsthilfe nach Krebs, Bundesverband e. V.“ für seine herausragenden Leistungen in der Versorgung von Brustkrebspatientinnen und -patienten ausgezeichnet.
 

Radfahrer am Kottbusser Damm mit Fußgängerin kollidiert

Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Radfahrer gestern Nachmittag in Kreuzberg, nachdem er mit einer Fußgängerin zusammengestoßen war. Bisherigen Ermittlungen zufolge betrat eine 51-jährige Frau gegen 16 Uhr 50 die Fahrbahn des Kottbusser Damms, um von dort aus den gegenüberliegenden Mittelstreifen zu erreichen.

Seiten

RSS - 10967 abonnieren